Skip to content

Ostisland ist jetzt noch einfacher zu erreichen!

Im Juli gab Condor bekannt, dass es ab 2023 Direktflüge zwischen Deutschland und Egilsstaðir gibt.
Stuðlagil. Foto: Þráinn Kolbeinsson | @thrainnko
Stuðlagil. Foto: Þráinn Kolbeinsson | @thrainnko

Deutschlands beliebtester Ferienflieger Condor fliegt mit seiner neuen Streifenlackierung von Mai bis Oktober Island an und wir können kaum erwarten, Sie in Ostisland begrüßen zu können! Condor bietet einen Flug pro Woche (dienstags) in beide Richtungen zwischen Frankfurt und Egilsstaðir an. Wir hoffen, dass es in Zukunft das ganze Jahr über eine internationale Flugverbindung von und nach Egilsstaðir geben wird.

Bleiben Sie eine Woche bei uns – oder sogar zwei! Wir sind uns sicher, dass wir Ihre Zeit im Osten mit einzigartigen Erlebnissen füllen können, oder Sie nutzen Egilsstaðir als Start- und Endpunkt für einen der schönsten Roadtrips der Welt, Islands Ringstraße. Vom Flughafen aus können Sie innerhalb einer Stunde die magischen Fjorde, Wälder und einladenden Ortschaften von Austurland (Ostisland) erkunden. Alternativ dauert es nur etwa 2 Stunden, um die geologischen Wunder der Mývatn Region (173 km) zu erreichen, oder 3,5 Stunden bis nach Akureyri (247 km), Islands größte Stadt außerhalb von Reykjavík. Wenn Sie 3,5 Stunden in die andere Richtung fahren, erreichen Sie Höfn (254 km), das Tor zu den Gletschern des malerischen Südostens.

Hier sind 10 Gründe, warum Sie nach Egilsstaðir fliegen und Ihre Reise im Austurland, Islands schönem Osten, beginnen sollten.

Der Blick vom Lake Hotel über Lagarfljót und den Flughafen Egilsstaðir
Egilsstaðir. Foto: Páll Guðmundur Ásgeirsson

1: Auf zu neuen Abenteuern!
Sie können einer der ersten Fluggäste sein! Die Flugverbindung zwischen Deutschland und Ostisland ist neu und Egilsstaðir freut sich darauf, Sie willkommen zu heißen und Ihnen großartige Erlebnisse zu bieten.

Der Flughafen Egilsstaðir ist kompakt und freundlichDer Flughafen Egilsstaðir. Fotos: Ingvi Örn Þorsteinsson

2: Ein kleiner, übersichtlicher Flughafen
Der Flughafen Egilsstaðir (Flughafencode EGS) ist kompakt, und die freundlichen Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter. Mit nur einem Terminal können Sie sich leicht orientieren. Hauptsächlich werden hier Inlandsflüge zwischen Reykjavík und Egilsstaðir abgewickelt. Hier gibt es alles, was Sie brauchen (barrierefreie Zugänge, ein Café, Autovermietung), und Sie können innerhalb von 20 Minuten landen und den Flughafen verlassen!

Einer der besten Orte, um im warmen Wasser zu baden, ist das Vök Geothermalbad.Vök Geothermalbad. Foto: Gunnar Freyr Gunnarsson | @icelandic_explorer

3: Vom Flughafen direkt zum Entspannen im Geothermalbad
Vom Flughafen Egilsstaðir sind es nur 5 km bis zum Vök Geothermalbad. Machen Sie es wie die Isländer und entspannen in einem der schönsten Badeoasen des Landes. Dies ist kein gewöhnliches Spaerlebnis: Die zwei Infinity Pools schwimmen im See und sind gefüllt mit warmem Geothermal Wasser, das aus dem Boden des Urriðavatn Sees fließt.

4: Autofahrten mit atemberaubender Aussicht
Möchten Sie weitere Sehenswürdigkeiten entdecken? Das hoffen wir doch! Austurland ist voller verborgener Schätze, von einem mysteriösen Elefanten bis hin zu haarigen Häusern, winzigen Städtchen, abgelegenen Schwimmbädern und versteckten Leuchttürmen. Wir haben einige ausgezeichnete Reiserouten im Osten für Sie zusammengestellt, mit Tipps, wie Sie diese zu jeder Jahreszeit genießen können.

Vogelperspektive auf die Straße nach BreiðdalsvíkBereit für einen Roadtrip? Foto: Páll Guðmundur Ásgeirsson

Hier sind einige Routen vom Flughafen Egilsstaðir. Bitte prüfen Sie die Straßenbedingungen auf der Website road.is. Hier erfahren Sie alles über den Straßenzustand bei jeder Witterung. Für die meisten Hochlandrouten ist ein Fahrzeug mit Allradantrieb erforderlich.

Austurland Highlights

  • Heiße Quellen und Wasserfallwanderung in Laugarfell: 75 km
  • Der wunderschöne Wasserfall Hengifoss: 36 km
  • Hochlanderkundungen im abgelegenen Kverkfjöll: 191 km

 

Haben Sie gewusst, dass Borgarfjörður Eystri die Hauptstadt der Papageientaucher ist?Wussten Sie, dass Borgarfjörður Eystri einer der besten Orte in Island ist, um Papageientaucher zu sehen? Foto: Þorsteinn Roy | @thorsteinnroy

5: Erleben Sie Islands Tierwelt
Nur wenige Kilometer vom Flughafen entfernt können Sie mit der Suche nach einheimischen Wildtieren beginnen – insbesondere Rentiere, die es nur in Ostisland gibt. Sie können verwaiste Rentiere auf einer Farm besuchen, wo sie aufgezogen werden, oder in der freien Natur nach ihnen Ausschau halten, wenn die Herden an Hängen grasen. Fahren Sie weiter (78 malerische Kilometer) und Sie erreichen einen der besten Orte des Landes, um Papageientaucher und viele andere Vogelarten zu sehen. Wenn Sie Glück haben, begegnen Sie auch einem Polarfuchs im Austurland.

6: Beeindruckende Landschaften
Sie müssen nicht weit reisen, um die isländischen Landschaften zu bewundern, für die Sie hergekommen sind. Fjorde, Berge, Wasserfälle, schwarze Strände und mehr sind leicht zu erreichen. Eines der Wahrzeichen von Egilsstaðir ist der See Lagarfljót – vielleicht sehen Sie ihn bereits bei der Landung aus dem Flugzeugfenster. Die Umrundung des Sees ist eine wunderbare Art, Ihr Austurland Abenteuer zu beginnen, und wir haben einen praktischen Reiseführer mit nützlichen Infos für Sie. Halten Sie Ausschau nach dem legendären Seeungeheuer des Sees!

Strútsfoss ist der Cousin des Hengifoss Wasserfalls mit Basaltlava und roten und braunen SedimentenStrútsfoss. Foto: Gunnar Freyr Gunnarsson | @icelandic_explorer

7: Abenteuer und Aktivitäten en masse
Wir sind stolz auf unsere wunderschöne Natur und laden Sie ein, sie mit eigenen Augen zu erleben. Von wild bis mild haben wir für jeden das passende Angebot und sind dabei besonders familienfreundlich. Die Natur sorgt für Hochgefühle - egal ob bei Wanderwegen zu dramatischen Wasserfällen oder beim Skifahren von schneebedeckten Gipfeln.

8: Alles, was Sie brauchen
Unsere Region mag dünn besiedelt sein, aber unsere Gemeinden sind herzlich und gastfreundlich. Wir bieten Unterkünfte für jeden Geschmack und Geldbeutel, von Campingplätzen über Hostels und Hotels bis hin zu stilvollen Apartments. Wir haben auch einige tolle Bauernhöfe in der Region, die Übernachtungen und Einblicke in das authentische isländische Landleben anbieten.

Für eine Kostprobe der lokalen Bio Produkte empfehlen wir einen Besuch bei Asparhúsið auf dem Bio Bauernhof Vallanes.Vallanes. Foto: Gunnar Freyr Gunnarsson | @icelandic_explorer

9: Lokale Leckerbissen
Wenn Reisen bei Ihnen durch den Magen geht, sind Sie bei uns genau richtig! Austurland bietet Besuchern eine Menge köstlicher regionaler Produkte, von Kuchenbuffets, trendigen Bieren, bis hin zu frischem Fisch. Wir haben traditionelle und moderne Cafés und Restaurants, die fantastisches Sushi, Lamm- und Rindfleisch vom Bauernhof, Wild, Bio Gemüse, gesammelte Kräuter und vieles mehr servieren. Wir haben sogar eine Handvoll Brauereien, die einzigartiges lokales Craft Beer herstellen!

10: Die Ringstraße ruft!
Sie können Ihren Mietwagen am Flughafen abholen und sind nach der Ankunft schnell unterwegs. Wenn Sie vom Parkplatz des Flughafens fahren, sind Sie direkt auf der Route 1, Islands berühmter Ringstraße. Dies ist eine 1323 km lange Strecke, die das Land umrundet und unglaubliche Landschaften und Naturwunder bietet. Und wenn Sie ihr folgen, umrunden Sie ganz Island und kommen wieder in Egilsstaðir an.

Hier sind weitere Fahrstrecken vom Flughafen Egilsstaðir auf oder über die Route 1, die Ringstraße. Bitte prüfen Sie die Straßenbedingungen auf der Website road.is. Hier erfahren Sie alles über den Straßenzustand bei jeder Witterung. Für die meisten Hochlandrouten ist ein Fahrzeug mit Allradantrieb erforderlich.

Reisen gen Süden: Reisen gen Norden:
  • Grandiose Vestrahorn Ansichten: 248 km
  • Der rauschende Wasserfall Dettifoss: 153 km
  • Höfn im Südosten, für Gletscherblick und Langusten Gerichte: 254 km
  • Die geologischen Wunder des Mývatn Sees: 173 km
  • Die atemberaubende Gletscherlagune Jökulsárlon: 325 km
  • Hochland Abenteuer Askja: 183km
  • Malerisches Skaftafell im Vatnajökull Nationalpark: 380 km
  • Húsavík für einzigartige Walbeobachtungen: 218 km
  • Reykjavík, Islands Hauptstadt: 702 km
  • Akureyri, Nordislands Knotenpunkt: 247 km
 
  • Reykjavík, Islands Hauptstadt: 639 km

 

Haben wir Ihr Interesse für Islands Osten geweckt? Wir hoffen es! Schauen Sie sich Condors Flugangebote nach Island an, denn wir können es kaum erwarten, Sie willkommen zu heißen.

Text: Carolyn Bain